Montag, 31. Oktober 2011

Die etwas andere Methode... und das laufen.

Halloooo ihr lieben,


Zu allererst mal, das mit dem laufen... ja das funktioniert nach wie vor jeden Tag besser. Heute bin ich von meiner Gruppe, bis ganz nach draußen an Mamas Hand gelaufen - hoch konzentriert. Sobald ich das nämlich nicht bin, fangen an meine Beine zu eiern bzw mein Gang.. und schwups flieg ich auf die Nase.
Also wie gesagt, hoch konzentiert war ich. Und im übrigen,waren das so ca. 100 Meter die ich da gelaufen bin.


Allerdings, muss man ja dazu sagen... der Rehabuggy, ist nicht unbedingt ein "Das-Kind-lernt-laufen-Buggy"... sondern eher ein "Das-Kind-sitzt-die-ganze-Zeit-im-Buggy-Buggy". Und dieser blöde Wintersack , macht die ganze Sache noch viiiiel blöder und komplizierter. Immer dieses ganze rumgewurschtel. Aber okay, was muss das muss.. zumindest morgens wenn Mama mich in die Kita bringt. Da verlang ich sogar JETZT SCHON Handschuhe.Jawohl. Wenn ich nämlich was nicht leiden kann - und auch fürchterlich an fangen zu schreien (was bei mir ja wirklich Seltenheitsstatus hat)  - dann ist das wenn ich kalte Hände habe.



Naja, jedenfalls : ES NERVT. 

Und aus dem Grund, warum richtig in den Buggy setzten... wenns auch schnell gehen kann. Und Mama zu faul ist mich richtig hineinzusetzten, wenn sie eh weiß, das ich nach 2 Minuten wieder raus will...
 TATAAAAAAAAAAA: 


Einfach Füsse über den Bügel, und los gehts. Ich finds lustig ^^, meine Beinchen eher weniger. Weil, die schlafen von der Methode ein, und laufen ist das nicht mehr. Dann seh ich aus, als würde ich mit Eiern unter den Füssen laufen... also ? Doch lieber Füsse unten durch, bequem machen, und bei den Nachbarn mal vorbeischauen...

Aber: Oh schreck, keiner da! Alle ausgeflogen.

Naja, dann müssen wir eben jetzt gleich mal hoch gegehen, zur Lieben Fr.E. Denn, sie hat mir heute ein Geschenk an die Tür gehängt. Einen Ball!!! (kann ich definitiv nicht genug von haben) Und ich muss ja noch danke sagen.. zumindest tut das die Mama für  mich, ich drück sie nur mal lieb - vielleicht *hust*

Bis denniiiiiiiiiiiii
Jerry

PS: seit gestern bin ich genau 3,5 Jahre alt.. wuhuuuuuuuuuuuuuuu

Kommentare:

  1. Ach jerry, das ist gut so :)
    ich beneide dich um deinen tollen Buggy, ich würde mich da auch gerne on Mama schieben lassen!
    Und das mit dem laufen, da bin ich mir sicher, das du bald mit Mama um die Wette rennen kannst :)

    AntwortenLöschen
  2. Bin durch Zufall bei euch gelandet udn bin froh über den Hinweis auf euren Blog/eure HP. Musste ziemlich schlucken, als ich deinen Bericht zur Diagnose gelesen habe. Für mich stand damals fest: ich mache keine Fruchtwasseruntersuchung etc. weil ich das Kind mit allem wollte. Wenn mein Noah DS oder anderes gehabt hätte so wollte ich nicht vor die quälende "Entscheidung" gestellt werden. Ich wusste ich würde mich für Noah entscheiden (gut, er kam völlig gesund zur Welt), aber genau diese Nacht wollte ich nicht haben. So konnte ich die SS trotz aller Beschwerden genießen und ich bewundere dein Durchhaltevermögen und dein Leben mit Jerry. Wenn ich schon durch Noah jeden Tag neu entdecke, selbst kleinste Kleinigkeiten, so ist es mit Jerry sicherlich nochmal viel intensiver ..... Ich werde dich jetzt einfach mal abonieren :-)

    lG

    ela

    AntwortenLöschen

♥ Und jetzt bist du dran ..♥ Danke dir für deine Worte..