Montag, 31. Dezember 2012

Unser Jahresrückblick!


Das Jahr neigt sich dem Ende zu, 
nur noch wenige Stunden und wir befinden uns im neuen Jahr!
Eine Chance für die Suche nach dem  neue Glück, 
oder das alte Glück ganz arg festzuhalten!

2012 war für mich einfach ein wundervolles Jahr, 
das sich einen festen Platz in meinem Herzen erobert hat. 
Nach meinen 27 Lebenjahren, 
kann ich heute zum ersten Mal in meinem Leben, 
mit einem rundum zufrieden Lächeln auf das nun vergangene Jahr blicken!
Und wahrscheinlich werd ich das auch noch tun wenn ich alt und grau bin, 
und halte dem liebsten seine Hand und sage " Weißt du noch damals? ". 

Ich hab dieses Jahr nach meinem Burn-Out wieder zu mir gefunden
konnte Kraft tanken, an dem Ort wo das Land das Meer küsst.
Ich hab wunderbare Freunde gefunden,
und falsche Freunde erkannt und sie aus meinem Leben verbannt.
Ich bin zum ersten Mal super stolze Tante geworden. 
Ich hab die Liebe meines Lebens gefunden, 
diesen einen Mann, mit dem ich zusammen alt werden möchte. 

Auch das Räuberkind hat sich dieses Jahr so prächtig entwickelt. 
Körperlich, Geistig und auch Gesundheitlich! 
Leute, wir haben ein absolut Katastrophenfreies Jahr hinter uns!!!!!
(zwar kein Anfallfreies Jahr, aber selbst der ist nun schon 9 Monate her.. und war relativ harmlos ) 
Er steht allein frei auf, und läuft paar klitzekleine Schrittchen alleine!


Dieses Jahr hat sich der gesamte Hühnerhaufen zum ersten Mal zusammen getroffen!
Wir haben nach Jahrelangem kämpfen endlich die offizielle Diagnose bekommen des Frühkindlichen Autismus!
Und wir haben uns entschlossen den nächsten Kampf in Angriff zu nehmen:
Und zwar die Delfintherapie.
Ich hab wieder mit der Schule begonnen, 
und habe mit meinem Führerschein angefangen, 
die theoretische bestanden.. 
und naja okay .. ein Haken muss dieses Jahr haben :)
durch die praktische durchgefallen, 
weil ich net in die blöde (für mich viiiiiiiiiel zu kleine) Parklücke kam.

Ich bin schon wahnsinnig gespannt, 
welche Überraschungen das nächste Jahr so mit sich bringt!
Vielleicht ja... !?  ;)

Nun dürft ihr mir die Daumen drücken, 
dass ich ne wunder-turbo-heilung erlebe mit MCP!

Ich WUSSTE das es mich erwischt!

Also, 
ich wünsch euch allen ein guten Rutsch, 
ein wundervolles Jahr 2013 mit ganz vielen 
unvergesslichen Glücksmomenten, 
und natürlich viel Gesundheit!



2013 ich bin gespannt auf dich.

Liebste Grüße
Nike

Sonntag, 30. Dezember 2012

Wusstest du...

Das ich dies eben bei der lieben Isa von Lulezo entdeckt, 
und fand sofort , 
dass ich da auch mit machen muss!


 Wusstest du... das ich früher Mandarinen aufgepuhlt habe, und jede "Tropfen" abgepuhlt hab und einzeln gegessen habe?

 Wusstest du.. das ich mich selbst heute noch, in einer fremden Umgebung mit fremden Menschen (oder Menschen die ich nicht gut einschätzen kann) total unwohl fühle, und still wie ein Mäusschen bin?

 Wusstest du... das ich totale Panik in der Dunkelheit habe?

 Wusstst du ... das ich  mich in der Tierwelt mit den Elefanten identifiziere? 
Und sie aus diesem Grund meine Lieblingstiere sind? 

♥ Wusstest du...das ich unseren Dackel als kleines Kind mit unserem gesamten Nivea-Vorrat (und der war nicht wenig) eingeschmiert habe, und der unter die Dusche musste (er hasste es :) )

 Wusstest du... das ich als Kind schon mehr als 3 Löcher im Kopf hatte.. (erklärt vielleicht meinen Dachschaden)?

♥ Wusstest du... das ich im Sommer meinen kompletten Einkauf in den Müll geworfen habe, 
weil ich ihn mit der Mülltüte verwechselte?


♥ Wusstest du... das ich mich jeden Tag mehrmals selbst auslachen muss, weil einfach so total verpeilt bin?

 Wusstest du... das wenn ich mit dem Held aufm Sofa liege, ich immer das Bedürfniss hab ihn zu ärgern? 
(Kanns nicht sein lassen)

 Wusstest du.. das ich paar Tage vor Silvester schon nicht mehr alleine vor die Tür gehe? 
Weil ich so ne Panik hab vor den Böllern. 

 Wusstest du... das ich schon mehr als 10 mal in meinem Leben den Schlüsseldienst rufen musste?

 Wusstest du... das ich eine Koffein-Unverträglichkeit habe?

 Wusstest du... das ich früher Eiskunstlaufen gemacht habe?

 Wusstest du... das ich mich mit 13 schon in Clubs rumgetrieben habe?

♥ Wusstest du... das bei mir bei "Lalelu.." und "Weißt du wieviel Sternlein stehn.. "  Kindheitserinnerungen wecken?

 Wusstest du... das ich früher mit den Jungs im Wald mit dem BMX rumgedüst bin! Und über alles mögliche rüber gesprungen bin!

 Wusstest du..das ich mein Zungenpiercing mit 15 heimlich stechen lassen hab? Und in der Schwangerschaft rausgenommen habe... (warum? Kein plan!) Und es heute wieder bereue xD.

 Wusstest du... das ich immer mal wieder nach Hochzeitskleidern gucke, und das schon seit mehr als 10 Jahren!?

♥ Wusstest du... das ich kalte Milch lieber trinke als Kakao?

 Wusstest du... das meine Füsse geschrumpft sind? 
(Von 39 auf 35/36) 

 Wusstest du... das ich an Geister glaube? Und schon mehrere "Begenungen" hatte?


Einige schöne, und auch weniger schöne?


 Wusstest du... das ich beim einschlafen mit dem großen Zeh wackel?

 Wusstest du ..das ich lieber Dusche als Bade?

 Wusstest du.. das ich immer mit 2 Decken schlafe?

 Und wusstest du schon, 
das es noch ganz viele Dinge gibt die du nicht weißt? :)


Liebste Grüße
Nike

Samstag, 29. Dezember 2012

Weihnachtswunder!

Es gibt sie wirklich!
Sie sind kein Mythos!
Und uns sind dieses Weihnachten gleich zwei widerfahren!

Paar Tage vor Weihnachten erreichte mich eine Nachricht von Sandra!

Hallo ihr zwei,

ich verfolge eure Seite schon eine Weile, bisher aber immer ""still". 
Ich finde es toll, was du alles auf die Beine stellst und ich lese gerne mit was bei euch alles so passiert. Vor allem finde ich toll, dass du soviel unternimmst, um dem Kleinen eine Delphin-Therapie zu ermöglichen. 
Ich würde euch dabei gerne unterstützen, über gynny habe ich bereits bei Bestellungen einen kleinen Beitrag leisten können. Als meine Ma letzten Monat jedoch einen runden Geburtstag gefeiert hat und mir sagt sie würde gerne statt Geschenke Geld sammeln und es spenden habe ich sofort an euch gedacht. Mittlerweile hat sie 270 Euro zusammen und sie hat es glaube ich vor ca. 2 Tagen überwiesen. 
Ich hoffe wir können dir und Jerry so vorab schon eine kleine Weihnachtsfreude bereiten 
Vielleicht kannst du dich melden ob alles gut angekommen ist? das wäre super, ich würde meiner Ma das weitergeben.
Ich wünsche euch noch eine schöne Vorweihnachtszeit,

liebe Grüße Sandra

Ich hatte Tränen in den Augen, 
und hatte das Bedürfnis den Helden am liebsten SOFORT wach zu rütteln, 
als er gottseidank von alleine wach wurde, 
hab ihm in die freudige Botschaft überbracht, 
und auch er war absolut sprachlos!
Es ist der Wahnsinn was für Wunderbare Menschen es doch auf dieser Erde gibt. 
Auf unserer Erde, 
wo doch eigentlich der pure Egoismus regiert! 
(wenn wir doch mal ehrlich sind) 
Es müsste viel mehr Menschen von dieser Art geben!
Nein, nicht Menschen die 270 Euro mal eben spenden, 
sondern viel mehr so selbstlose Menschen, 
die gerne helfen! 




Aber ich kann sagen, 
"JA" Es gibt noch mehr. 
Aus diesem Grund möchten wir uns hiermit noch ganz herzlich bei der Klasse
SHU-2 vom St. Ursula Berfuskolleg aus Düsseldorf bedanken!
Und n ganz besonders Danke an Christian, 
der seine Schule auf Jerry aufmerksam gemacht hat. 
Die Klasse hat in kürzester Zeit eine Spendenaktion für Jerry ins Leben gerufen, 
und Sandwichs verkauft.
Und dabei kamen unglaubliche 220 Euro zusammen!

Genauso, ein riesiges Danke noch an die ganzen lieben Menschen, 
die mir die letzten Tage noch Mails geschrieben haben, 
das sie für Jerry gespendet haben, oder noch Spenden werden!

Und auch, an all diejenigen, die sooo fleißig über Gynny eingekauft haben 
(wir würden uns natürlich wahnsinnig darüber freuen, wenn ihr es weiterhin tun werdet)
im Moment sind wir auf dem Stand von unglaublichen 262,20 Euro! 

So, 
und wenn ich jetzt mal die ganzen Summen zusammen rechne, die ich kenne.. 
kann ich heute sagen, 
das wir definitiv die 2000 Euro Marke geknackt haben!!!

Und wir lassen uns definitiv nicht unterkriegen, 
von diesen immer wieder kehrenden boykottierungs Versuchen, 
in dem Flyer auf "rätselhafte" Weise verschwinden.. 
(die gar nicht so räteslhaft ist )
Wir machen weiter!
Und hoffen weiter darauf, 
das Jerry nächstes Jahr mit den Delfinen schwimmen kann!

EIN RIESIGES DANKSCHÖN AN JEDEN VON EUCH DER UNS IRGENDWIE UNTERSTÜTZT!!!!!!!!!

Worte können meine Dankbarkeit wirklich bei weitem nicht beschreiben!
Bleibt so wie ihr seit, 
einfach wunderbar!

Ich wünsche jedem einzelnen von euch, 
nur das Beste für das kommende Jahr!

Liebste Grüße
Nike


Samstag, 22. Dezember 2012

Weihnachtsbaum!

Soll ich ganz ehrlich sein?
Ich war wirklich am überlegen, ob wir uns dieses Jahr wirklich einen Tannenbaum kaufen sollen.
Ich hab bei dem Gedanken schon dezent Panik bekommen, 
und hab den ganzen Stress gesehen, 
den ich doch mit großer Sicherheit wegen dem Räuberkind haben werden.
Immerhin ist zur Zeit keine einzige Grünpflanze von den kleinen Patschehändchen vom Räuber sicher!

Aber, verdammt...
Was ist Weihnachten ohne einen Tannenbaum?
Neee!!
Das kann ich nicht bringen!
Also beschloss ich gestern spontan mit dem Annchen los, 
es muss doch einer her.
Und groß Schmuckkaufen, hmpf... 
Nöööö!!
Also hab ich mir nur paar rote Kügelchen gekauft, 
und etwas Sternchen-Streudekor und hab mich ans basteln gemacht.
Weil hey... 4 Euro für EINE Kugel, die bissel bunt ist, 
ist mir persönlich echt zu teuer oO wenn ich das doch auch selbst hinbekomm.
Also einfach die Silberkugeln genommen, 
mit der Heißklebepistole Sternchen draufgeklebt, 
ein paar rote Sternchen an Bänder geklebt, und an den Baum gehängt, 
die roten Kugeln mit weißen Schleifen aus Geschenkband verziert, 
und die ganz großen mit dem gleichen Band an den Baum gehängt.
Kleine Fliegenpilze hat ich noch hier,
und da dann noch irgendwas fehlte, 
fielen mir dann die Deko-Stöckchen in die Hände, 
und die einfach noch mit Paketband dran geknotet..
und tataaaaaaaaaaaaaaa

FERTIG IS ER!!!!



Und ich bin echt überrascht, 
und soooo stolz auf den Räuber.
Hab ja schon erwähnt, was ich auf mich zukommen sehen hab... 
aber nichts von dem.
Er kam mit großen Augen ins Zimmer, 
und staunte.
Jetzt wird ab und an mal ein bisschen am Baum geruckelt, 
so das oben die Glöckchen von der Spitze erklingen, 
und dann wird voller Freude, 
die ganzen warmen Lichter, und das Glitzern der Kugeln bestaunt.


Liebste Grüße
Nike


Montag, 17. Dezember 2012

Dies und Jenes!

Ohman ohman ohman!
Ich muss doch ganz dringend mal wieder posten 
Der Blog ist ja schon kurz vorm Einschlafen. 
Aber Gottseidank hat die Stresszeit bald ein Ende!
Endspurt!
Theorieprüfung hatte ich ja letzte Woche, 
und habe auch bestanden.
Ob ich beim Fahren direkt beim 1.Mal bestehe
naja, dass mag ich doch noch etwas bezweifeln.
Vorallem wenn ich mir die heutige Fahrstunde anschaue.
Hmpf!
Aber gut, 3 Stunden Schlaf in der Nacht sind auch keine guten Grundvoraussetzung.
Aber naja, wir warten einfach mal ab. 

Ich hab mir letzte Woche die weltschönste Mütze,Cardigan, Schal und Schuhe gekauft.
Gott ich liiiebe sie!
ALLE!

Die Mütze ist total kuschelig, und hält so richtig schön Warm.
Kalte Ohren haben da absolut keine Chance. 


Meine alten geliebten Winterboots haben nach dem 4.Winter  nun leider den Geist aufgegeben.
Also Zeit für neue!
Und sie halten den alten in nichts nach! 


Und bei dem Wetter das uns hier letzte Woche heim gesucht hat, 
wurde es auch höchste Zeit, 
für diese neuen Schöhnheiten!
Mit dem Held waren wir auch die Oma besuchen. 



Und bei der lieben Oma, kann man sich auch schonmal "zurücklehnen", 
und einfach füttern lassen!
Wenn man schon zu Hause dazu genötigt wird alleine zu essen, 
kann man bei Oma auch mal drauf verzichten!
Der Räuber weiß halt wo es funktioniert ;).

Viele haben es ja bei Facebook schon mitbekommen, 
der Räuber hat den Dreh raus!
Er weiß wie er aufzustehen hat :).
Und ehrlich gesagt, hat er uns damit ziemlich überrascht.
Wir haben zwar die letzten 2-3 Wochen bemerkt, 
dass er es wie ein großer Übt, 
aber letztendlich nicht gedacht, 
dass er den Dreh SO SCHNELL raus hat. 
Mittlerweile klappt es auch ohne Schuhe, 
und er versucht los zu laufen! 


video

Man, ich bin sooo stolz auf meinen kleinen Traumtänzer!
Und ich kann keine Sekunde meinen Blick von ihm abwenden, 
wenn er am üben ist.
Weil es einfach sooo wunderschön ist, 
ihm zuzusehen, wie stolz er ist.


Zur Zeit spielen wir ganz viel Auto fahren.
Ab in den Wäschekorb, ich zieh ihn und er macht "brrrrr" 
Und lacht sich dabei teilweise total schlapp.
"Ja" sagt er übringens inzwischen auch.
Klingt zwar mehr wie "jehaaa" oder "eyyyhaaa"
aber er meint "Ja!" .
Hihihi total verrückt.
Lernen die kleinen eigentlich nicht zuerst "Nein!"?  :)
Naja, ihr merkt schon, 
hier passiert im Moment nach wie vor ganz viel! 

Und ich verspreche, 
dass ich aufjedenfall versuche, 
wieder öfters zu bloggen

Liebste Grüße
Nike

Mittwoch, 5. Dezember 2012

Wir sind in der Zeitung!!!


Vor einer Weile hab ich doch erzählt, 
das ich bei der mittelhessen Zeitung angefragt habe, 
zwecks Unterstützung.
Und das Conny bei uns war,
und uns interviewt hat.

Ich dachte ja, 
das ein kleines Sonderheft zum Thema Inklusion in die Zeitunggelegt wird, 
und das dort mehrere Berichte zu lesen sind von Kindern mit Behinderungen.

Aaaah aber ich lag sowas von falsch.
Bin heute morgen zum Zeitungsstand gestürzt, 
schlag die Zeitung auf, 
und entdecke ein riiiiesiiiges Foto von uns 
mit einem Bericht der sich über ne ganze Seite erstreckt.

Jetzt hab ich vorhin nochmal nachgefragt, 
ob der Artikel auch online zu lesen ist.
Und prompt wurde er online gestellt :)
damit auch ihr ihn Lesen könnt, 
die nicht in unserer Region leben :) .



Ihr könnt euch gar nicht vorstellen was für ein mega cooles Gefühl das ist.
Ja mich erreichen sogar schon die ersten Nachrichten, 
und ich sehe das sich auf der Homepage auch etwas tut.

Jetzt hoff ich einfach mal darauf, 
das es weiterhin was bringt
Und uns Menschen unterstützen werden, 
damit wir nächstes Jahr die Delfintherapie ermöglichen können.

Und wenn alle Stricke reißen, 
hab ich noch ein megaaaaa großes Ass im Ärmel :)
was ich aber NOCH nicht verraten werden.
Ihr werdet es früh genug erfahren :)


Liebste Grüße
Nike

Samstag, 1. Dezember 2012

Plätzchen backen die 1.

Ohman,
und noch immer hängen wir total hinterher, 
was Weihnachtsdeko und vorallem die Weihnachtsstimmung angeht!
Auf so vielen Blogs, 
bewunder ich schon ganz viel Weihnachtsdeko...
und bei uns?
Nüchts! 
Naja okay, 
stimmt nicht ganz.
So ein bisschen zieht hier auch ein.
Und was muss man machen, 
wenn man Weihnachtsstimmung bekommen will?
Natüüüürlich
Plätzchen backen!

Aber erstmal haben wir nur ganz schnelle gemacht :)
Morgen werd ich wohl mit dem Räuber nochmal richtig schöne machen, 
mit Ausstechformen, Verzieren etc.
(sofern er mitmacht) 


Das umrühren mit dem Handrührgerät, 
fand er schonmal ziemlich interessant 


und kosten muss man natürlich auch mal ... 
aber ich denke, die Schüssel hat nicht allzu sehr gemundet ^^ .
Als er dann gemerkt hat, 
dass er irgendwie nicht so recht an den Teig kommt, 
fand er das ganze ziemlich langweilig, 
und hat sich dazu entschlossen, 
das Plätzchen backen doch mir und Jelena zu überlassen :)
damit er dann später ganz einfach, 
die Kekse alleine wegfuttern kann! 
(Blöd nur, wenn dann so ne Spielverderberin Namens Mama da n Strich durch die Rechnung macht :) )



Sorry, das es "nur" Handybilder sind.
Aber meine Akkus hatten mal wieder den Geist aufgegeben.
Aus dem Grund waren wir heute auch mal in der City.
(Und weil ich zu Fielmann musste)
Und nun erklärt mir mal bitte, 
warum die Menschheit beim Midnight-Shooping eigentlich so durchdreht ? 
Hätten wir DAVON gewusst, 
wären wir DEFINITIV zuhause geblieben.
Ging mal gar nicht!
Der Held und ich waren völlig fertig..
und der Räuber?
Den hat das ganze komischerweise gar nicht gejuckt.
Der hat sich dafür die ganze Zeit wie n Schneekönig gefreut, 
und die kleinen aufgebauten Elfen-Werkstätten bewundert, 
und den riesigen Weihnachtsbaum,
mit seinen ganzen Wundervollen Lichtern! 


Liebste Grüße
Nike 

Dienstag, 27. November 2012

Freundschaften! Oder doch der Mama-Stolz!

Also weiß ja wohl jeder, 
dass man die auch mit Stofftieren haben kann.
Und im Kindesalter sind das doch meist, 
die besten und die besondersten Freundschaften.

Jerry hat seit etwas über 2 Jahren einen, 
den er ziemlich gern mag.
Auch wenn er ihn zwischendurch mal total uninteressant findet, 
ist dann ja noch Beppo oder Bambam.

Aber Elmo, ist irgendwie die älteste und liebste Freundschaft 
(Lilli musste uns damals ja leider verlassen, seine 1.Spieluhr)



Naja, okay was red ich hier eigentlich ^^.
Ich gebs zu.
Eigentlich wollte ich euch nur diese zuckersüssen Bilder zeigen. 
Weil ich noch immer vor Stolz platzen könnte, 
wenn ich Jerry so da stehen sehe.
Und eigentlich meinen Augen kaum trauen kann, 
wie groß mein Räuberkind doch geworden ist :).

Beim 3.Bild ist er total schockiert, 
dass sein Elmo auf den Boden gefallen ist, 
und schaut mich dann an, 
und entschließt sich , auf mich zugelaufen zu kommen.

Liebste Grüße
Nike


Montag, 26. November 2012

Geknackt! Wahnsinn!!!!! DANKE!!!


Aaaaaaaaaaah!!!
Danke, danke, dankeeeeeeeeee... 
an jeden einzelnen von euch, 
die so fleissig über Gynny shoppen und uns damit unterstützen.
Oder jeder der es geteilt hat, 
und dadurch der ein oder andere darauf aufmerksam geworden ist, 
und sich als unterstützer eingetragen hat. 

Wir haben die ersten 100Euro geknackt!
um genau zu sein 
unser Kontostand bei Gynny zeigt mir 

109,99 Euro an

und 

66 Projektmitglieder!!!!

damit haben wir die meisten Projektmitglieder auf dieser Seite!
Wie geil ist das bitte?

Und für die, 
die jetzt denken "Hä? Wovon redet die bitte?" 
Man kann sich bei Gynny registrieren (geht auch faul via Facebook)
als Projektunterstützer auf unserem Projekt eintragen, 
und dann über unser Projekt shoppen!
In dem ihr euch den Shop den ihr besuchen wollt heraus sucht, 
dann werdet ihr weitergeleitet, 
und wenn ihr was kauft, 
bekommen wir Prozente gut geschrieben, 
welche Gynny am Ende uns auf unser Spendenkonto überweist!
Da sind über 1000 Shops dabei
Zalando, Amazon, Dawanda und und und.

Und denkt dran, es steht Weihnachten vor der Tür!
Und die meisten bestellen doch ihre Geschenke via Internet.
Du vielleicht auch?
Dann mach doch mit!
Shoppen macht doch eh schon wahnsinnig spaß,
und dann im Idealfall noch etwas gutes tun! :)

Ohman, 
ich bin so gerührt.
Es tut so wahnsinnig gut!
Zu wissen, das es Leute gibt die uns unterstützen, und helfen wollen.
Und uns nicht hängen lassen, 
wie es die ganzen Stiftungen tun (1 unterstütz uns bloß bis jetzt, von ich weiß nicht wievielen :( )
selbst Firmen etc, sagen ab..
wenn sie überhaupt mal reagieren.
Aber was ein Glück das es euch gibt.
Das gibt mir jedesmal Kraft, 
kein Scherz!
Wenn ich sehe, das es doch ein bisschen voran geht.
Langsam ... aber stetig!
Kommt mir irgendwie bekannt vor, vom Räuberkind.
Da geht ja auch alles nur langsam.

Najaaaaa, 
also und an die, 
die mir unter den letzten Post geschrieben haben, 
das sie einige Flyer haben wollen.
Schickt mir doch mal bitte eure Adressen an :

jayjay29508@yahoo.de

damit ich die bald auf die Reise schicken kann!

Danke danke dankeeeeeeee nochmal an euch!!!


Liebste Grüße
Nike

Freitag, 23. November 2012

Sie sind daaaaaaa!!! Es kann losgehen!

Aaaaaaah ich bin noch immer ganz aus dem Häusschen!
Endlich, endlich sind die Flyer daaaaaa!

10.000 STÜCK!!!!!!!!

zwei riesige Kartons stehen hier nun rum :D 

Jetzt kanns richtig losgehen :).. 
jetzt werden sie überall ausgelegt, 
verschickt
und auf Weihnachtsmärkten etc verteilt. 
Noch dazu mal mit Apotheken sprechen, 
oder paar Buden, ob sie Spendendosen aufstellen.

Und in ca. 1,5 Wochen erscheint ja auch der Artikel über uns 
in einem kleinen Sonderheft in ganz mittelhessen. 
(also in dem Sonderheft sind wir nur ein Teil von :) is nicht das ganze Heft über uns :))



Und ein riesen riesen Dankeschön, 
geht nun auch von hier aus 
an Saxoprint, die uns die kompletten Flyer gesponsort haben!!
Vielen vielen lieben Dank!!!

Liebste Grüße
Nike

Donnerstag, 22. November 2012

TEST!


Versuche grade ne Lösung für meine Bilder zu finden :D ... wegen mangelnden speicherplatz. Seht ihr das Bild?

und das zweite ?

Dienstag, 20. November 2012

Tschakaaa!

Okay, ich gebe es zu.
Dezente Überforderung macht sich in mir breit.
Sogar Panik! 
Ich mein, ich weiß ja nun wirklich wie es ist, 
wenn man auf paar Baustellen gleichzeitig bauen muss.
Aber dieses momentane auf 10000000000..0 Baustellen am besten gleichzeitige bauen , 
macht mir dann grade doch wirklich etwas zu schaffen.
Nein, nicht nur das ich mich im Moment extrem auf die nächsten Zwischenprüfungen vorbereite, 
(morgen,donnerstag und freitag)
für Kurse, in denen ich ja noch gar nicht bin, ist schon fies.
Aber nööö, dann steht die Theorie-Prüfung für den Führerschein in ca.3 Woche auf dem Plan, 
und dann kurze Zeit später die Praktische Prüfung! 
Und dann natürlich noch dieser Mordsaufwand für die Delfintherapie.
Dass das kein Spaziergang wird war mir ja klar.
Aber das es sich als sooo schwierig herausstellt, puuuh.. neee..das war mir nicht klar.

Diese "drei" Dinge haben für mich im Moment höchste Priorität.
Wenn da aber nicht dieser blöde Alltag wäre, 
der ja auch noch Beachtung einfordert.
So scharren so ca. gefühlte 1000 weitere Baustellen wie die Katzen vor meiner Wohnungstür, 
weil jeder und alles was von mir will.
Und die allerwenigsten Schnallen, dass ich auch nur EIN Mensch bin.
Und noch dazu kommt, 
dass ich diesen ganzen Stress eigentlich auch ganz gerne genießen möchte.
Denn immerhin geht es zum ersten Mal in MEINEM Leben, so richtig vorwärts.
Und bremsen lassen will ich mich nicht,
und lasse ich auch nicht! 

Ich mein, 
irgendwann ist doch der Punkt an dem man mal an sich denken muss.
Und nicht immer nach der Pfeife von anderen tanzen muss.
Und wo ist bitte das Problem, wenn man zb. ein Krankengymnastik-Rezept vielleicht ein paar Tage später einreicht? 
Oder paar Tage später auf ein Schreiben reagiert?
Oder wat weiß ich.
Sind jetzt nur mal so bsp.
Das sind doch wirklich Dinge, die nun auch nochmal ne Woche oder so warten können.
Und ich Zeit für mich habe, 
mich auf diesen wirklich wichtigen Schritt für meine Zukunft vorzubereiten.
Ich habe so sehr dafür gekämpft!
Mich ins oberste Schulamtbüro durchgekämpft!
Nur damit ich diesen einen blöden Kurs überspringen kann/darf, wenn ich die RSA-Zwischenprüfungen bestehe! 
Und somit gut 1, 5 Jahre spare!
1,5 Jahre, mit 27 ..ist schon ne ganze Menge.

So, 
und jetzt hol ich das Räuberkind von der Kita heute früher ab, 
weil ich um 14.30 schon wieder von Bernd abgeholt werde, 
und ich wieder Fahrstunde habe, 
und mein persönlicher Glückbringer ist heute auch wieder mit dabei.
Das Räuberkind.
So wird Bernd heute wieder meinem 
" Es gibt Lieder über Autos..brumbrumbrum und auch Lieder über Hunde wau-wau-wau..doch das eine Lied, das gibts noch nicht .. *Sing*" 
lauschen dürfen, 
das ich dem Räuberkind sehr wahrscheinlich wieder in einer Tour vorsingen darf :)

Liebste Grüße vom Rande des Wahnsinns
Nike

Freitag, 16. November 2012

Sterne! Sterne! Sterne!


Hach. Es war einfach Liebe auf den ersten Blick! Liebe auf den ersten Klick.
Einfach wie für uns gemacht!
Ich entdeckte sie bei Eulenküken-Design.
Und in echt ist sie noch viel viel toller, und schöner . 
Halt wie für dit Räuberkind gemacht :)
Diese wunderschöne Sternchen-Zipfelmütze :)


Und ja, 
er steht in der Tat auf diesem Bild links wieder ganz ganz gaaaanz alleine!!!
Es wird immer besser!!

Liebste Grüße
Nike

Dienstag, 13. November 2012

3 Minuten!

Es gibt Momente da vergehen 3 Minuten wie im Flug. 
Sie kommen einem vor wie 3 Sekunden.
Es gibt aber auch die 3 Minuten die einem vorkommen wie Stunden. 

Meistens vergehen die wundervollen 3 Minuten viel zu schnell. 
Und die unangenehmen 3 Minuten wollen irgendwie gar nicht vergehen. 
Oder wenn man auf etwas wahnsinnig tolles warten muss. 

Eben hatten wir hier eine diese wenigen Momenten, 
diese 3 Minuten, 
die uns beiden vorkamen wie Stunden! 




Es waren nicht nur paar Sekündchen die er Frei stand.
Nein es waren 
wundervolle, unvergessliche, herzerwärmende 
3 Minuten!!!
3 Minuten die ich definitiv nie vergessen werde :).
Denn es bringt uns wieder ein Riesen Schritt dem aus freien Stücken laufen näher! 
Und diese leuchtenen, stolzen und glücklichen Kinderaugen... 
Es wurde nach links geschaut, und es wurde nach rechts geschaut.
Und den Augen wurden selbst kaum getraut. 

Ach mensch, 
mein großes Räuberkind.
Ich bin sooo sooooo stolz auf dich!
Du gehst deinen Weg! 
Da bin ich mir ganz ganz sicher!


Liebste Grüße 
Nike

PS: Ich weiß das es 3 Minuten waren :).. ich hielt mein Handy in der Hand xD