Samstag, 22. Dezember 2012

Weihnachtsbaum!

Soll ich ganz ehrlich sein?
Ich war wirklich am überlegen, ob wir uns dieses Jahr wirklich einen Tannenbaum kaufen sollen.
Ich hab bei dem Gedanken schon dezent Panik bekommen, 
und hab den ganzen Stress gesehen, 
den ich doch mit großer Sicherheit wegen dem Räuberkind haben werden.
Immerhin ist zur Zeit keine einzige Grünpflanze von den kleinen Patschehändchen vom Räuber sicher!

Aber, verdammt...
Was ist Weihnachten ohne einen Tannenbaum?
Neee!!
Das kann ich nicht bringen!
Also beschloss ich gestern spontan mit dem Annchen los, 
es muss doch einer her.
Und groß Schmuckkaufen, hmpf... 
Nöööö!!
Also hab ich mir nur paar rote Kügelchen gekauft, 
und etwas Sternchen-Streudekor und hab mich ans basteln gemacht.
Weil hey... 4 Euro für EINE Kugel, die bissel bunt ist, 
ist mir persönlich echt zu teuer oO wenn ich das doch auch selbst hinbekomm.
Also einfach die Silberkugeln genommen, 
mit der Heißklebepistole Sternchen draufgeklebt, 
ein paar rote Sternchen an Bänder geklebt, und an den Baum gehängt, 
die roten Kugeln mit weißen Schleifen aus Geschenkband verziert, 
und die ganz großen mit dem gleichen Band an den Baum gehängt.
Kleine Fliegenpilze hat ich noch hier,
und da dann noch irgendwas fehlte, 
fielen mir dann die Deko-Stöckchen in die Hände, 
und die einfach noch mit Paketband dran geknotet..
und tataaaaaaaaaaaaaaa

FERTIG IS ER!!!!



Und ich bin echt überrascht, 
und soooo stolz auf den Räuber.
Hab ja schon erwähnt, was ich auf mich zukommen sehen hab... 
aber nichts von dem.
Er kam mit großen Augen ins Zimmer, 
und staunte.
Jetzt wird ab und an mal ein bisschen am Baum geruckelt, 
so das oben die Glöckchen von der Spitze erklingen, 
und dann wird voller Freude, 
die ganzen warmen Lichter, und das Glitzern der Kugeln bestaunt.


Liebste Grüße
Nike