Dienstag, 25. Oktober 2011

Mein 1.Pulli und ein Hilferuf...

Hey ihr Lieben,

ich hab mich ja gestern tatsächlich mal an den/die Danai von Farbenmix getraut... nachdem ich jetzt fast ne woche angst hatte mich daran zu wagen!


So vom Prinzip her, bin ich schon ziemlich stolz... aaaaaber... irgendwie... die Kapuze muss ich nochmal neu machen... weil das tut irgendwie vorne und hinten nicht stimmen. Ich weiß das die kurzen Seiten parallel aufeinander treffen müssen, das tun sie bei mir aber nicht !? Obwohl ich richtig zugeschnitten hab... !?
Hmm..grübel.



Und jaaaaaaaaaa, bündchen hab ich auch verkehrt herum dran genäht *hüstel*... mein Bruderherz meint ja, ich könnte das so lassen... aber ich weiß ja nicht xD ..glaub das änder ich heute abend auch nochmal ab...!

Naja, vielleicht könnt ihr mir ja helfen mit der kapuze ;) ...

lg Nike

PS: jetzt gehts gleich zum NEUEN kinderarzt. bin mal gespannt, wegen den Therapierezepten..

Kommentare:

  1. Oh je, auftrennen hasse ich und dann liegen die Sachen ewig rum....und ja, wie gesagt ich mag keine Kapuzen weils bei mir nie aufgeht, entweder zu kurz oder zu lang vorne *grrr* Ich sollte mich jedoch nach einem Jahr Näherfahrung sammeln auch mal wieder ranwagen. Auf jeden Fall musst Du hinten in der Mitte anfangen zu nähen, einmal in die eine Richtung vor und dann in die andere Richtung.
    Sorry, das ich nicht mehr Plan hab ;-)
    Aber Jerry wird den lieben.
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Nike,
    ich habe den Pulli für Benno auch schon genäht und fand es eigentlich auch recht gut beschrieben (vor allem die Schritt-für-Schritt-Foto-Anleitung bei Farbenmix :o). Meiner Meinung nach musst Du die Kapuze erst vorn an den kurzen Kanten (die bei Dir vorn in den Pulli eingenäht sind) zusammennähen (senkrecht) und dann die Kapuze komplett auf die Halsöffnung des Pullovers nähen - hä, weißt Du, wie ich das meine??? Schau doch nochmal in die Foto-Anleitung rein und dann bei dem Teil wo es um die Kapuze geht (3. Foto da). Es muss dann hinterher wie eine Schalmütze (die man sich so über den Kopf zieht und auch noch was um den Hals hat :o) aussehen. Du hast es ja irgendwie anders gemacht. Vielleicht liegt es daran?
    Bündchen habe ich auch schon falschherum angenäht. Manchmal kann man (frau) echt nicht um die Ecke denken ;o). Trotzdem ein cooles Teil.
    Viel Erfog beim neuen Doc.
    Lieben Gruß von Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Susanne, jaaaa... genau.. DAS hab ich verkehrt gemacht... habs eben schon auf facebook erfahren...
    denn wird se später nochmal abgemacht, und neu wieder drauf gesetzt :)... mal schauen xD

    AntwortenLöschen

♥ Und jetzt bist du dran ..♥ Danke dir für deine Worte..