Dienstag, 13. März 2012

Kokos-Pancakes mit Kiwisalat


Da ich ja gestern schon erwähnte habe, das das Räuberkind zur Zeit nicht sehr viel vom Essen hält, muss die Mama halt ein bisschen tricksen! Da ich ja weiß, das mein Kind ein kleines Zuckernäschen hat - und froh bin das er überhaupt IRGENDWAS isst - gabs bei uns heute ein süsses Mittagessen!

Zum erstenmal gemacht, und Kind hat es wegschnabuliert wie sonst was!

Fazit: DAS kommt jetzt öfters auf unseren Tisch. Sehr sehr lecker!
Und natürlich möchte ich es mit euch teilen :)...


Zutaten :

♥ 4 Kiwis
♥ 4 El Ahornsirup
♥ 2 EL Zitronensaft
♥ 250 g Mehl
♥ 3 gestr. TL Backpulver
♥ 1,5 EL Zucker
♥ Salz♥ 4 Eier
♥ 200 ml Kokosmilch♥ Butterschmalz

1. 4 Kiwis schälen, würfeln und mit 4 EL Ahornsirup und 2 EL Zitronensaft mischen (wir nahmen nur flüssigen Honig da unser Ahornsirup leer ist und keine Zitronen mehr im Haus sind. War aber auch seeehr lecker).

2. Mehl, Backpulver, Zucker und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen und Eier und Kokosmilch dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.

3. Pfanne erhitzen und Butter darin schmelzen, Teig portionsweise in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3-4 min. goldbraun backen.

4. Den Kiwisalat auf den Pancakes servieren.
FERTIG!


<><> </> <><> </> <><> </>

Liebste Grüße
Nike