Mittwoch, 7. März 2012

Alle Daumen für Morgen...

Hey ihr Lieben,

ich hatte es ja gestern schon im Post angedeutet, das Jerry so einen gute Laune hatte, wie schon "lange" nicht mehr!
Der kleine Räuber hat uns nämlich die letzten 4 Wochen bzw die letzten 2 Wochen extrem - immer wieder mal Sorgen bereitet.
Im November hatten wir das letzte Herzecho, und da war auch soweit alles in Ordnung.
Nun wurde Jerry aber immer wieder vermehrt ziemlich blau ... also die Hände, die Lippen und hin und wieder war er auch stark bläulich marmoriert. Was mir doch immer wieder zu denken gab.
Auch bekam ich aus der Kita die Rückmeldung, das er sehr schlapp sei... und zur Zeit die ruhigeren Aktivitäten bevorzugt. Und gegessen, gegessen hat der kleine Mann auch sogut wie gar nichts mehr.

Gut, dazu muss man natürlich sagen das Jerry seit Mitte/Ende Januar nun schon Antibotikum bekommt, wegen seiner blöden Bronchities die nicht weggehen will.
Naja ums kurz zu halten, das letzte Antibotikum hat er wohl nicht vertragen... er isst wenigstens wieder.



Nun, hätten wir eigentlich letzte Woche Donnerstag schon einen Routineuntersuchung in Hamburg im UKE gehabt, allerdings hatte ich mit Jerry seinem dortigen behandelten Arzt gesprochen. Und wir hatten uns darauf geeinigt, das wir den Termin absagen. Und ich mich in Gießen um einen baldigen Termin kümmere. Denn die Zugfahrt etc, das wäre für Jerry wohl alles zuviel gewesen.

Daraufhin hab ich in Gießen angerufen, letztendlich dann mit dem Oberarzt gesprochen... und er sagte mir, das ich am nächsten Tag nochmal anrufen solle, er einen Zettel den Schwestern hinlegt , das wir so schnell wie möglich einen Termin bekommen!

IN 3 WOCHEN SOLLTE DER SEIN!!!!!!

Nix da, ich lass mich bei sowas ja nicht wirklich abwimmeln... und hab ihr das auch klar  gemacht. Nächsten Donnerstag könne sie mir einen anbieten... (also morgen)... um 14 Uhr.
Dies wäre eine absolute Ausnahme, da sie diese Untersuchungen ja eigentlich nur Vormittags machen.

So, nun heißt es für euch..

Morgen ganz ganz gaaaaaaaaanz doll die Daumen drücken, das Jerrys Herzchen weitgehend in Ordnung ist, und das blau werden entweder NICHTS damit zu tun hat... oder aber das wenigstens NUR die Medikamente erhöht werden müssen... !

Ich bin vor diesen Terminen immer ganz schrecklich nervös, und geh da wirklich mit zitternden Knien hin. (Denn der Tag wird kommen, an dem es heißt, das operiert werden muss... nur WANN... das ist die Frage)

Liebste Grüße
Nike

PS: Verzeiht es mir, morgen werd ich den Gewinner bekannt geben.. versprochen! Der Affe ist jedenfalls nicht mehr ohne Name.