Sonntag, 17. Juni 2012

Unser Sonntag..


.. 
Gerüchte haben ja schon behauptet, 
das es heute angeblich sommerlich warm werden sollte. 
Ich war da ja seeeeeeeeehr misstrauisch, 
nachdem tagelangen Grau. 
Umso doller hab ich mich gefreut, 
als ich feststellte das die Gerüchte stimmten...

Freunde haben uns dann heute Mittag angerufen, 
und gefragt ob wir Lust hätten mit an den See zu fahren. 

NA LOGOOO!!!

Also packte ich schnell ein bisschen Obst und paar Brote ein, 
und ab gings . 



aber vorher noch
 mein von mir gehäkeltes Blümchen ins Haar gesteckt.. 



Wir hatten dann aber irgendwie doch alle so einen Hunger, 
das wir beschlossen haben uns nen Döner auf dem Weg zu holen, 
und denn dann am See zu verputzen. 
Jerry und ich blieben im Auto sitzen,
und machten ein paar Faxen :) 



Buggy und Manduca ließen wir zuhause.
Im nachhinein haben wir es etwas bereut.. 
denn wir hatten dann doch einen etwas längeren Fussmarsch vor uns.
Weil die allen ernstes 2,50 Euro fürs Parken haben wollten! 

Aber wie gut das unser Held mit dabei war, 
und er packte sich Jerry kurzerhand auf seine Schulter, 
und ich war ganz fasziniert und baff das mein Kind mittlerweile sogar auf den Schultern sitzen kann,
ohne das man ihn an den Händen festhält, 
sondern nur noch an den Beinen.
Jaja, 
seine Rückenmuskulatur hat sich im letzten Jahr echt gemacht. 
Das war ja die ganze Zeit immer mit seine größte Schwachstelle.


Am See angekommen, 
hab ich mich erstmal wie ein kleines Kind gefreut. 
Ist dieses Jahr mein 1. See besuch.. 
und vorallem auch an diesem See. 
In Hamburg hatten wir ja n See direkt hinterm Haus quasi.
Bloß 5 minuten mit dem Fahrrad gefahren und wir waren da. 
Bei dem hier müssen wir schon 30 Minuten fahren. 
Aber werd ich diesen Sommer garantiert öfters in Kauf nehmen.
Sobald ich den Schlauch von meinem Fahrrad reparieren lassen hab :).




Während wir nach dem richtigen Platz gesucht haben,
wo im Idealfall mal keine Schaafsch**** lag  *grummel*
hab ich Segelschiffe bestaunt.. 



Wir ihr seht wurden wir fündig :)
Das Räuberkind hat dann erstmal eine Runde relaxt.
Klar, so auf den Schultern reiten ist schon anstrengend 
(ich fiese hab ja die ganze Zeit "hoppe hoppe Reiter" gesungen.. und wenn man das macht fängt Jerry immer direkt an auf und ab zu hüpfen :), und das heute dann auf Cubis Schultern )



Räuberkind hat sich dann an mich gekuschelt 



Aufm Rückweg Entchen geguckt..



Dann bin ich ja fast vor Neid geplatz wegen Jana ihrer wunderschönen Tasche. 
Ist der Stoff nicht soooooooo schön??
(Wenn jemand weiß, was das für einer ist..  du darfst es mir gern verraten :) )



Und zuhause angekommen, 
haben wir dann gleich beschlossen nochmal  aufzubrechen zu McDoof.
Irgendwie war ich dann doch zu faul zum kochen :).

Und jetzt schläft das Räuberkind, 
und der Held und ich sitzen vorm TV und gucken Fussball...

Wie war euer Sonntag? 
Habt ihr auch die Sonne genossen??

Liebste Grüße
Nike

PS: Und das war wieder einer von diesen besonderen Tagen, die einen mit Kraft auftanken :)

Kommentare:

  1. Schaut nach einem wunderschönen Sonntag aus.
    Die Bilder sind wahnsinnig schön. Richtig toll <3

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder. Ja Schulter reiten macht Jolina auch gerne nur ich kann das nicht, also weder selbst reiten, noch Kind auf den Schultern schleppen.
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Schön ist es an dem See. War bestimmt ein toller Ausflug.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hatten heute auch so einen Tag zum Seele tanken:Nach dem Frühstücken ohne Zeitdruck mit den Jungs gespielt,dann mit der ganzen Familie+Hund zu den Pferden gelaufen.Von dort an die Bachbrücke geschlendert,wo noch andere Eltern mit Kindern saßen.Die Kids haben Steine und Stöcke gesammelt,die Erwachsenen im Schatten schön Schwätzchen gehalten.Schwuppdiwupp war Mittagszeit....
    Nach dem Essen mit alle Mann Siesta bis14Uhr,dann sind die Jungs zu Oma auf die Wiese im Garten bzw. Sandkasten.Annette+Ich hatten zweieinhalb Stunden zum reiten,selbst die Ponys hatten gute Laune heute.
    Im Sommer ist das Leben irgendwie leichter als sonst...ich wünsche uns allen noch viiiiieeele solcher Tage!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach, das klingt auch nach einem tollen Tag <3 :)

      LG

      Löschen
  5. Finde ich schön, dass du den Kleinen immer mitnimmst und er in deinem Freundeskreis so akzeptiert wird. Eine Bekannte meiner Eltern aht auch ein behindertes Kind (16 Jahre) und ein nicht behindertes Kind (25 Jahre), und die Große hat mir oft erzählt, dass sie teilweise von ihren "Freunden" ignoriert worden ist, sobald ihre behinderte Schwester dabei war, sie würde nur stören und dergleichen..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, davor hab ich später etwas Angst.. aber zur Zeit aktzeptieren sie ihn wirklich überall, und eigentlich mögen bis jetzt auch alle Jerry... (und wenn sie ihn nicht akzeptieren würde, ganz ehrlich würden sie auch nicht in meinem Freundeskreis sein... aber gottseidank hab ich nen seeeeehr sozialen Freudeskreis :) <3 )

      (aber wer weiß wie das später mal sein wird,wenn jerry älter wird in die Schule geht, oder gar n Geschwisterchen bekommt.. )

      Liebste Grüße

      Löschen
  6. Liebe Nike,
    was für ein wundervoller Sonntag!!!Meiner war ja meist schlapp auf dem Sofa,seufz...;o), da kann der nächste nur besser werden ;o)!Einen schönen Tag und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja das kann ich gut nachvollziehen, wie sehr solche Tage Kraft geben. Denn so ein wunderschönes Wochenende kann ja gar nicht anders oder? :)

    Tolle Fotos hast du mitgebracht ♥ Das macht richtig Spaß die anzusehen!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, da an "eurem" See, da gefällt es uns auch immer richtig doll gut - tolle Bilder von einem sicherlich tollen Tag!!!

    AntwortenLöschen
  9. schöne, fröhliche bilder. ihr seid toll!
    LG

    AntwortenLöschen

♥ Und jetzt bist du dran ..♥ Danke dir für deine Worte..