Freitag, 22. Juni 2012

"Ganz schön viel Gefühl"


Hallo ihr Lieben, 

hab euch ja gestern hier schon etwas neugierig gemacht. 

Ich habe vor ner weile hier im CLUKS-Forum ein Gefühlebuch entdeckt. 
(das könnt ihr hier downloaden bei Interesse ) 

 

Worin auf die Grundemotionen eingegangen wird. 
Und erklärt wird, das alle Menschen Gefühle haben, und das man an einem Tag ganz viele unterschiedliche Gefühle haben kann, und das es Okay ist. 
Egal ob es ein gutes oder doofes Gefühl ist, 
und das man mit den anderen Menschen drüber reden sollte, 
weil die einen dann besser verstehen können. 
Bei Jerry ist ja das Problem, 
das er mit den "klassischen" Kinderbüchern nichts anfangen kann, 
weil das einfach zuviel Input für ihn ist. 

Aber bei dem hier, 
war ich mir irgendwie ziemlich sicher das er es toll finden wird.
Also hab ich es mir ausgedruckt, einlaminiert, gelocht und mit einem schönen Band zu einem Buch gebunden.


In dem Buch gehts um 
Freude, Wut, Angst, Trauer, Ekel und Überraschung. 
Und es ist auf jeder Seite gleich abgebildet, und aufgeführt.
Was für Autisten ja ziemlich wichtig ist. 

Jerry findet es wie gesagt ziemlich interessant... 
und hat erstmal ganz genau geschaut was ich da denn habe.. 



hat ganz genau gelauscht, was ich ihm da erzähle bzw vorlese, 
und sich auch dabei die ganze Zeit die Bilder angeschaut...



und ganz dolle gefreut... 



Jerry kann seine Gefühle schon ganz gut ausdrücken.
Aber manchmal denkt man bei ihm wenn er zu lachen anfängt das er anfängt zu weinen! 
(also die gefühle ab und an im 1.moment glaub ich verwechselt)

Und ich zweifel daran, 
das er bei anderen die Gefühle versteht. 
Er versteht ganz genau, 
wenn andere sich freuen, er was richtig gemacht hat oder so.

Aber, Trauer,Wut,Schmerz etc. 
das scheint er nicht zu verstehen.
Bei Wut, reagiert er richtig - er weint dann meistens, und haut sich den kopf irgendwo gegen,
aber ich bin mir nicht sicher, 
ob er den Zusammenhang da auch wirklich versteht.
bzw er jetzt versteht, was da jetzt grade los ist. 

Deswegen dacht ich mir, 
wäre es vielleicht ganz sinnvoll daran mal langsam zu arbeiten!

Aber ich hab nicht nur das gebastelt, 
das andere zeig ich euch vielleicht später noch - sofern ich heut noch fertig werde
oder aber dann morgen!

 
Liebste Grüße
Nike 

PS: Da Jerry ja noch nicht redet, zeig ich ihm die Gebärden dazu, wie er es äußern "könnte"!