Dienstag, 21. September 2010

miteinander - füreinander !!! Darf ich vorstellen?

Das ist der Slogan von einem ganz tollen Verein, den meine Mama und ich ab heute aktiv Unterstützen... jaaawohl... Und zwar Nicos Farm !

Den Verein gibt es seit 2,5 Jahren jetzt , also noch gar nicht soooo lange... Ziel ist es einen Wohn(t)raum für Familien mit behinderten Kindern, egal welcher Art von Behinderung, zu schaffen.
Zetraler Punkt ist die Gemeinschaft, Ziel ist es, den Familien das Leben zu erleichertn.

Dort können die Kinder auch wenn sie erwachsen sind in ihrem gewohnen Umfeld bleiben.Wenn sie "reif" genug sind, ziehen sie auf Nicos Farm in eine Wohngruppe. Nicos Farm soll ein Ort der Freude  und der Begegnungen sein. Wir wollen gemeinsam mit Tieren,  mit älteren Menschen,  mi der Luthergemeinde  mit  Künstlern, mit behinderten und nichtbehinderten Menschen lachen, feiern und Freude verbreiten.

Gemeinsam mit vielen Freunden wollen wir einen Ort der Menschlichkeit schaffen - für die Bewohner von Nicos Farm und für alle Menschen... 

okay, Mama hat das jetz vom Flyer abgeschrieben die ihr heute der Arnold (der Papa von Nico) und der Jochen in die Hand gedrückt hat.. aber besser kann man es nicht beschreiben :).

Meine Mama hatte ja vor ner Weile von Max seiner Mama beim Frühfördertreff von diesem Verein erfahren, und Mama fand das so interessant das sie mal gegoogelt hat. Und dann gelesen hat, das sie ganz dringend aktive Mitglieder suchen.. und ihr wisst ja, Mama setzt sich ja so gerne für solche Sachen ein , das sie direkt ne Email geschrieben hat.. ja und heute haben wir uns getroffen :). Und ich hab ne fettes Happy Meal verputzt während die Erwachsenen sich unterhalten haben...

Und Thema war auch das Lichtermeer.

Darüber könnt ihr auf der Homepage von Nicos Farm etwas lesen... meine Kita wird übrigens so wie es aussieht auch mitmachen.. Mama hat das gestern schon bei Katrin (der Kitaleitung) angesprochen. Und morgen, ja da nimmt Mama direkt ein Plakat mit das sie in der Kita aufhängen sollen.. und auch heute schon auf dem Rückweg hat Mama Plakate aufgehängt hihi zb. in unsere Apotheke, Edeka am schwarzen Brett und morgen auch noch welche u.a. bei meinem Kinderarzt.. der hängt sowas garantiert auch auf. Bin ich mir ganz sicher :).  Wäre ja schlimm wenn er es nicht tun würde.Und der Frau Böhm meiner Frühförderung drücken wir direkt auch welche in die Hand hihi... und nochmal wegen dem Lichtermeer, das ist dieses Jahr zum erstenmal Deutschlandweit.. könnt ja mal gucken.. vielleicht ist es ja auch bei euch :)... und vielleicht kennt ihr ja auch noch Kitas oder Schulen die sich am Laternenbasteln beteiligen wollen. Na oder noch besser, ihr kennt Firmen zwecks Sponsoring :). Aber da wendet ihr euch dann am besten direkt an Arnold hihi..
Oder ihr könnt auch Fördermitglied mit nur grade mal 25 Euro im Jahr werden... 

so jetzt geh ich total KO in die Heia..
und morgen meine lieben.. heißt es Daumen Drücken !!! denn wir gucken die gefühlte 10.000 Wohnung an *schnaub*

Kommentare:

  1. Natürlich drücken wir die Daumen für die Wohnungssuche.
    Der Jolina-Clan

    AntwortenLöschen
  2. das hört sich wirklich super an der ferein!!!

    und für die wohungssuche drück ich dir ganz ganz fest die daumen

    lg jenny

    AntwortenLöschen
  3. Gut hört sich das an, mit dem Verein. Und Daumen drück ich Dir auch...weil gefühlte 10000 Wohnungen, das geht gar nicht! Also, viel Glück
    wünscht Euch
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

♥ Und jetzt bist du dran ..♥ Danke dir für deine Worte..