Freitag, 25. Juni 2010

Sommerfest... kleiner Reinfall!

Ja heute war es soweit.. das Sommerfest der Kita war heute. Mama hatte sich darauf ja eigentlich total gefreut.. aber sie hat letzte nacht bloß 2std. geschlafen.. somit war sie echt bissel fertig. Aber sie war so tapfer und ist trotzdem hingekommen :). Aber leider war es nicht sooo der Knaller. Denn irgendwie schien es Mama so als wenn die anderen Eltern uns aus dem Weg gehen würde.. hört sich doof an,ne? Aber war irgendwie echt so. Mama und ich haben bloß auf der Wiese gesessen..weil was anderes konnten wir eigentlich gar nicht machen... dann wurde Mama sogar noch von Marta und Petra noch angesprochen ob alles okay mit ihr wäre. Sie würde so traurig wirken und müde (uiui..da haben sie den Nagel aufm Kopf getroffen)

Mama sieht wirklich fertig aus,oder? 
Naja irgendwann sass Marta dann nochmal bei uns.. und die beiden haben sich irgendwie nochmal über mich unterhalten wegen Krabbeln usw. Das hat ne andere Mutter mitgekriegt, und hat gefragt warum ich das alles verlernt hab. Da hat Mama ihr gesagt das ich das Down-Syndrom habe, und das ich Ende des Jahres so lang im KH lag und deswegen alles verlernt hab. Hmm wisst ihr was die gesagt hat? " Oh das Down-Syndrom? Gute Besserung!! " Musste Mama etwas schmunzeln und hat die gute Dame erstmal aufgeklärt.
Alles im allen waren wir auch bloß knapp 2 stunden da gewesen..
Naja aber wenn Mama so traurig und müde ist..weiß ich ja was ich dagegen tun kann :).. kenn da nämlich etwas was Mama immer glücklich macht...........


Einen JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAANZ FETTEN KNUTSCHAAAAA!!!!

werd jetzt in die Heia :)
Nachti

Kommentare:

  1. Hey!
    Schön, dass Du versuchst Deine Mama auf andere Gedanken zu bringen.
    Meine Mama geht immer auf die anderen zu, weil weißt Du, die wissen nie wie sie mit uns besonderen Kindern umgehen sollen. Ist ja auch schwer wen man so gar nix über Ds weiß. Mama ist da immer ganz locker drauf und das macht es den anderen Muttis und Papas auch leicht.
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende und knutsch Deine Mama mal von mir.
    Deine Jolina

    AntwortenLöschen
  2. Na dit macht meine Mama ja eigentlich auch.. aber diesmal war es irgendwie ganz komisch :o.

    AntwortenLöschen
  3. Hört sich ja an, als ob da mal ein "Aufklärungs-Elternabend" fällig wäre. Dass man sein Kind in einem Kindergarten hat (der ja offenbar integriert)und dann "Gute Besserung..." sagt! Da stimmt was nicht, aus der Sicht für die anderen Eltern. Wofür interessieren die sich denn? Und grad DS ist doch nicht so unbekannt. Wenn ich immer erklären muss, dass Robert Autist ist und Epilepsie hat, dann kann ich es manchmal verstehen...aber das weiss doch auch jeder, der sein Kind mit meinem zusammen damals in KiGa und heute im Hort hat. Da fehlt mir grad das Verständnis, da würde ich aufklären, und zwar vom Kindergarten aus. Sag Deiner Mama sie soll der Erzieherin beschreiben, wie es ihr ging beim Fest. Schade, dass ich nicht Deine Betreuerin bin. Auch bevor ich Robert bekam, war mir die Aufklärung und das Miteinander in unserem KiGa ganz wichtig. Auch müde Mamas mußten da nicht alleine sitzen...nein, das geht gar nicht.
    Viele Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

♥ Und jetzt bist du dran ..♥ Danke dir für deine Worte..