Donnerstag, 5. Januar 2012

Im Leben einer Frau...

....
manchmal, 
da kommt einfach der Tag,
und man steht vorm Kleiderschrank und denkt sich :
"Boah scheiße, ich hab NICHTS zum anziehen"
Wobei der Kleiderschrank aber natürlich überquirlt.. 
Kennen wir alle, oder? 
ICH bin da wirklich schlimm...
weil trennen kann ich mich von nichts was Klamotten angeht. 
Letzte Woche aber war es soweit... 
ICH habe mich an meinen Kleiderschrank ran getraut
und hab ALLES rausgeworfen, was ich seit paar Monaten nicht mehr angezogen hab
oder alles was meinem Stil nicht mehr entspricht! 

Und spätestens DANN ist der Zeitpunkt
wo der Spruch
"Boah Scheiße ich hab nichts zum anziehen" 
wirklich wahr ist.. 
Denn es ist ein riesen Umzugskarton an klamotten auf den Dachboden gewandert .. 
(da heb ich die Sachen immer mal noch ne Weile auf.. und guck es in paar Monaten nochmal durch bevor ich die Sachen endgültig verkauf)

und es Zeit für NEUES ist!
Dieser Punkt ist bei mir gekommen. 
Ich bin grade dabei meinen Kleiderschrank 
komplett neu zu füllen 
Kann den ganzen alten Kram wirklich nicht mehr sehen!


Der Ausverkauf im H&M und NewYorker kam mir da grade recht :) 
(das ist noch nicht alles an neuen Klamotten) 

Aber hey, nicht nur mit meinem Kleiderschrank passiert das grade, 
sondern auch beim Räuberkind. 
Da war ich doch grade erst dabei den Kleiderschrank auf 98/104 an Oberteilen einzurichten, 
da kann ich das doch schon direkt sein lassen.. und wir sind schon bei 110. 
(zumindest bei Oberteilen.. Ärmel sind natürlich noch viel zu lang - das problem haben glaube ALLE Down-Mamas) aber von der Länge und von der Breite passt es super.. 
So das er auch noch wachsen kann! 

LG Nike