Mittwoch, 22. Juni 2011

Abschiedsschmerz

Hallo ihr lieben, 

wenn ich Jerry zur Zeit in die Kita bringe, 
spielt sich das Verabschieden, 
oder sogar schon das Jacke /Schuhe ausziehen ganz anders ab als ich es von ihm gewohnt bin. 
Irgendwie, passt das sogar so rein gar nicht mit seinem Autismus Verdacht zusammen! 
Glaub ich zumindest!
Jerry hat in der Kita seinen festen Platz  wo seine Sachen liegen, 
und immer wenn ich ihn auf die Bank setzte blieb er entweder lieb sitzen, oder er zappelte rum.
Aber seit letzter Woche, klammert er sich um meinen Hals
wie so ein kleiner Klammeraffe, 
er weint nicht, 
aber ich hab das Gefühl er möchte nicht das ich gehe!
Heute war es so, 
das mir sogar P. helfen musste, weil ich mich einfach nicht aus seinen Armen befreien konnte !




Eigentlich hab ich nur drauf gewartet, 
das so etwas mal vorkommen wird. 
Denn irgendwie ist es ja sowas "normales". 
Aber ich hoffe ja, das sich das alles wieder legt und es sich ohne heulen abspielen wird. 

Vielleicht merkt er ja auch, 
das wir grade vor ner grooooßen grooooooooßen Veränderung stehen?
Immerhin, stehen hier schon ziemlich viele gepackte kisten, 
und in 4-5 wochen ist es ja soweit. 
Der Umzug steht an. 

Liebe Grüße
Nike

Kommentare:

  1. Hallo Nike,

    ich glaube das es genau daran liegt. Er spürt ganz genau, das da was großen passieren wird! Er ist vermutlich verunsichert und sucht nun nach der Lösung, bei dir! Ich hoffe du hast nicht mehr so viel Ärger in der Kita und viele Helfer beim Umzug.

    AntwortenLöschen
  2. kurze Grüsse vom Tochte-Laptop aus. ich lese fleissig mit, kommentiere aber z.Zt. nicht so oft, weil ich mit dem Ding hier nicht so klar komme....
    er merkt bestimmt die kommende Veränderung, das ist ja auch was Grosses!
    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Also das hört sich jetzt bestimmt blöde an, aber es ist so schön das zu lesen! Toll das Jerry seine Gefühle zeigen kann, das ist doch suuuper!!!



    Küsschen Naemi

    AntwortenLöschen

♥ Und jetzt bist du dran ..♥ Danke dir für deine Worte..