Sonntag, 30. September 2012

Frisch und munter zurück! Tag in Bildern

Ich melde mich zurück aus der Zwangspause.
Seit Freitag sind mein Lappy und ich wieder vereint, 
allerdings funktioniert er erst seit gestern Abend wieder 
da sich irgendwie sämtliche Treiber von meinem Lappy verabschiedet hatten.
Wieso?
Tjaaaaa xD 
Fragen wir uns auch.


Jedenfalls sind wir wieder dabei.
Die nächsten Tage werden hier paar Post folgen was so los war bei uns :), 
und das war ne Menge :).

Aber fangen wir erstmal mit heute an :)... 
Heute war wieder unser Lieblings-Antik-Flohmarkt, 
aber bevor wir das Haus verlassen konnten, 
musste ich mich natürlich erstmal Schick machen. 
Und jaaaaaaaa, 
meine Haare haben die Farbe mehr oder weniger gewechselt :)
Das passt doch mehr zu meinen Herbstklamotten jetzt 
als das sommerliche Poppy Red :)


Danach haben wir uns auch direkt auf den Weg gemacht, 
und der Räuber hat natürlich wieder meine selbstgenähte Mütze getragen .. 
ich liebe sie!
Und ehrlich gesagt bin ich schon etwas stolz auf mich, 
da ich sie ohne Schnittmuster genäht hab.
Und das ist bei mir wirklich ein Weltwunder xD
stell mich bei sowas nämlich meist ZIEMLICH DÄMLICH an ;).


Auf dem Flohmarkt hatte ich gehofft, 
das ich die passende Tassen zu meiner Teekanne finde, 
die der Held mir gekauft hatte, als wir das 1.Mal dort waren.
Leider wurde ich nicht fündig *schnief*
Aber, 
gefunden haben wir trotzdem was.
Und zwar diese wirklich, wirklich sau geile Gardrobe :D 
die PERFEKT in das Räuberzimmer passt...
und ich doofe hab natürlich vorm sauber machen fotografiert xD.
Jetzt dürft ihr mal schätzen was wir für die bezahlt haben :).. 


Das ist aber nicht unser einziger Fund, 
nein wir haben auch noch ne wunderschöne Petroliumlampe gefunden.. 
die schmückt jetzt unseren Esstisch.
Gott ich bin verliebt in dieses Teil :).
Der Held wollte schon länger eine, 
wir haben auch schon paar gesehen, 
aber die haben mich nicht angesprungen.
Dieses Gefühl "DIE ist es!" hat gefehlt
und bei ihr hat mein Herz direkt Luftsprünge gemacht.


Danach kamen noch Anne und Alex mit klein Mika zu uns.
Eine Schule bei uns hier um die Ecke hat eine Typisierungsaktion gestartet, 
wo man hin gehen konnte um sich ggf. Blut abnehmen zu lassen 
damit man abklären lassen kann ob man als Knockenmarkspender in Frage kommt.
Und ich war ganz ganz tapfer.


Meine Umkipp-Quote beim Blut abnehmen ist ziemlich ziemlich hoch.
Aber der Assistensarzt hat wirklich gut gestochen.
Hab überhaupt nichts gemerkt.
Und ganz ehrlich, 
wenn so ein kleiner Piekser Leben retten kann, 
nehm ich das gerne in Kauf.
Haben uns dort noch mit einer leckeren Erbsensuppe gestärkt, 
um danach raus zur Hüpfburg zu gehen ... 
Erst war der Räuber voll in seinem Element...


Dann kurze Pause


Und schwups, blieb er gleich mal liegen! 


So und wir 3 süssen, 
wünschen euch einen wunderschönen Abend :)
Wir werden jetzt gleich noch essen und dann aufs Sofa kuscheln.
Bin froh wieder zurück zu sein!


Liebste Grüße


Kommentare:

  1. schön euch endlich auch wieder im blog zu lesen...

    wünsche euch noch ein wunderschönes rest wochenende

    lg jenny

    AntwortenLöschen
  2. schön, dass ihr auch wieder da seid!
    das klingt nach einem tollen tag und ich finde es wundervoll, dass du dich trotz piekeseransgt pieksen lassen hast :) spitze!
    ich liiiiebe flohmärkte, aber leider gibt es hier bei uns nicht oft welche und wenn, dann sin die mit ganz vielen elektrohändlern verschandelt.

    die garderobe find ich klasse! ich bin im schätzen nur seeehr.... "hfhfhf" :D

    einen wundervollen abend euch dreien.

    sternenglitzersüße nacht
    eure herzschlaggebend.

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Nike!!!
    Wie schön, daß Ihr die Technik bezwingen konntet :-)
    Die Bilder vom Hüpfburgräuber sind Zucker!!

    GLG, Mel

    AntwortenLöschen
  4. vielen dank für ihren blog, ich lese so gerne hier... und freue mich über das, was sie hier teilen. jerry ist so ein prächtiger kleiner kerl und es rührt mich zu sehen, wie stark ihre liebe trägt.
    danke, dass sie beide die welt ein bisschen bunter und reicher machen!

    auch wenn es ein ungebetener ratschlag ist, ich hoffe, ich trete ihnen damit nicht zu nahe... aber beim anblick ihres wunderbaren flohmarktfundes, der lampe ist mir noch etwas weniger schönes eingefallen- lampenöl ist sehr giftig und muss unbedingt ausser reichweite von kleinkindern aufbewahrt werden, damit schlimme unfälle verhindert werden. ich bin mir sicher, dass sie da sehr sorgfältig sind- wollte sie aber noch mal drauf hinweisen.
    http://www.bfr.bund.de/de/presseinformation/1995/23/lampenoele_koennen_lebensgefaehrlich_werden___vorsicht_bei_kleinkindern_-778.html
    (ich hoffe sehr sehr, dass ich ihnen jetzt nicht die freudeüber den tollen fund verdorben habe... sorry..)

    ganz herzliche grüße soy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo... erstmal es freut mich das ihnen unser blog so gut gefällt... und ich kann ihnen ihre angst nehmen . ich habe nicht vor sie anzuzünden :) sie dient nur zur deko :) aber trotzdem danke

      liebe grüsse
      Nike

      Löschen
  5. MMMhhh, Ihr Süßen..
    Der Zwergi hat's ja echt genossen auf der Hüpfburg. Scheee...

    Typisierungsaktion find ich auch total cool. Es gibt ja genug Egoisten die durchdrehen, wenn für ihr Kind kein Spender da ist ;DD

    lg

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Bin auf euren Blog aufmerksam geworden und finde ihn unglaublich schön und bewegend!
    Habe mich viele, viele Einträge zurückgelesen. Ich mag deinen Schreibstil und muss jedesmal so mitfiebern. Und dein Kleiner ist wirklich Zucker! ❤
    Wirst mit Sicherheit noch öfters von mir hören :D
    Ganz liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen

♥ Und jetzt bist du dran ..♥ Danke dir für deine Worte..