Montag, 27. Februar 2012

Struktur im Chaosreich Part 1

Hey ho ...

Zu aller aller erst... : Ich bin zuuuuuurück !!!! Endlich wurde ich aus  meinem Elend befreit, ohne Lappy klar zu kommen... Und das ist einzig und allein dem Weltbesten Bruderherz zu verdanken.
Stunden hat er sich an sein altes Notebook gesetzt um es für sein einziges Lieblingsschwesterherz *hust* wieder zum laufen zu bringen und mich dann damit zu überraschen .. wuhuuu ...



So nun aber zum eigentlichen :D ...
Struktur soll ins Chaos-Königsreich einziehen... jaja ich weiß, passt so gar nicht zusammen vorallem nicht zu uns. Aus dem Grund zieht die Struktur auch nur ins Zimmer des Räuberkindes ein ...
Jerry soll allmählich mal ein Gefühl für den Tagesablauf bekommen, sprich... der Herr bekommt einen Wochenplaner verpasst. Natürlich arbeiten wir dafür mit Bildkarten... (lesen wäre jetzt auch etwas zu viel verlangt ;) ) . Um ihm das alles etwas anschaulicher zu machen, und es ihm leichter fällt die Tage zu zu ordnen hab ich sie in Farben unterteilt..




Eigentlich wollte ich erst ne Spanplatte im Baumarkt dafür kaufen ( war mit meiner Liebsten auch schon im Baumarkt, und standen dort wo man sich das alles zurechtschneiden lässt... allerdings, war der Herr dort, NICHT unbedingt der schnellste. Und nach gut 25 Minuten anstehen und bockenden Kind haben wir uns dann total angenervt dazu entschlossen doch die Tage lieber nochmal her zu fahren, in der Hoffnung das dann jemand da ist der schneller ist als ne Schnecke ;) )
Naja, jedenfalls brauchten wir das aber dann doch gar nicht mehr, denn das liebste Bruderherz hatte noch ein Brett von seinem Terrarium das er nicht mehr benötigt. zwar nicht ganz die Maße die ich wollte (geplant waren 90cm x 70 cm und jetzt sind es doch 1,20 x knapp 70 ) aber egal... passt auch so :)

Dann ging es ans ausrechnen, abmessen und abkleben... und es wurde angefangen zu malen... erst hatte ich es mit ner Rolle versucht, musste aber leider feststellen das die Farben dann doch nicht so kräftig wurden wie es gewünscht habe, also griff ich dann doch noch zum Pinsel..


Jetzt liegt dieses riesige Brett bei mir im Wohnzimmer, und wartet darauf von mir morgen Bestückt zu werden.. aber muss erst nochmal in die Stadt und Laminierfolie kaufen, hab leider nur noch die ganz kleinen hier... und die nützen mir grade nicht wirklich viel... und noch dazu  muss ich ja jetzt fleissig Bilder von unseren Aktivitäten machen wie Kita, Spielplatz, Therapien, die liebsten die wir so besuchen usw usw. Essen usw werd ich mal versuchen ob ich es mit Pictogrammen versuchen kann .. in der Hoffnung das der Gauner auch versteht was ich da von ihm will :).

(ist noch nicht ganz getrocknet)

Hach was freu ich mich,
das ich wieder zurück bin :D ...

Liebste Grüße
die Nike



Kommentare:

  1. Schöne Idee :)
    Und SO schön bunt :)

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass Du wieder da bist, liebe Nike. Tolles Board! Ich bin gespannt, wie Jerry es findet.
    Liebe Grüße von
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Oh, die Idee finde ich ja ganz wuuunderbar!
    Super find ich aber auch Deinen Plan ... Gerade für den kleinen besonderen Mann ists enorm wichtig einen geregelten Tagesablauf zu haben. :)Find ich spitze, dass Du ihm die Möglichkeit gibst und ihm so ein zauberhaftes Ding baust. Bin gespannt wie es fertig aussehen wird, meine Liebe! :)))

    Liebste Grüße an Dich und den kleinen Räuber. *drück Euch* <3 <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den hat er ja eigentlich :)... geht halt echt darum, das er einfach nen besseren überblick hat über den tag und die woche.. das er sieht was am nächsten tag ansteht usw :) .. oder nachmittags nach der kita...

      hach aber toll das ihr das auch alles so toll findet :D ...

      Drück dich zurück <3

      Löschen
  4. Super Idee und super umgesetzt!
    Ich bin ganz sicher, daß Jerry auf Dauer von dem Tagesplan, den Fotos und auch Piktogrammen profitieren wird. Etwas ähnliches hängt bei uns in der Schule in vielen Klassen, also jedes Schulfach hat dort ein Symbol im Stundenplan, die Mittagspause hat eins usw. Und in einem anderen Bereich der Tafel gibt es Fotos der Anwesenden und der Abwesenden. Die Schüler lieben diese Pläne! Auch die Nicht-Leser oder Nicht-Sprecher haben so eine Möglichkeit, sich eigenständig zu informieren und auf das Kommende einzustellen.

    Und Dir macht es bestimmt Spaß, die Tafel zu gestalen, oder?!

    Ganz liebe Grüße,
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wiiiiiiiie :D ... durchforste grade das Internet nach schönen pictogrammen oder bildkarten....

      LG

      Löschen
  5. welcome back :-) Sieht schon total ansprechend aus. Bin gespannt, wie es dann mit den Karten wirkt.

    AntwortenLöschen
  6. Suuuuper Idee. Bin schon gspannt wenns fertig ist.
    LG
    Tine

    AntwortenLöschen

♥ Und jetzt bist du dran ..♥ Danke dir für deine Worte..