Mittwoch, 5. Februar 2014

♥... und wieder zu Hause! ♥


Da ich ja bereits heute Mittag gebloggt haben, 
könnte man ja munkeln, dass der Räuber und ich wieder zu Hause sind!?
Und das Stimmt! :)
(Wie ja auch schon die meisten von euch wissen ;))
Am Samstag durften wir tatsächlich wieder nach Hause, 
und ehrlich gesagt hätte ich es auch keinen Tag länger ausgehalten ;).

24 Stunden, 2 Wochen lang mit dem Räuberkind in einem Zimmer in Isulation..
DAS geht an die Nerven! 
Und vorallem wenn das Kind zwar schon krank ist, 
aber jetzt nicht soooo krank, dass es total schlapp ist! 
Heißt ich durfte die ganze Zeit sehn, 
wie ich ihn im Bett behalte. 
Toilettengang,Duschen, in Ruhe essen? 
Alles Luxus!
Ich durfte ehrlich keine Sekunde von seiner Seite weichen, 
jedesmal musste ich nach ner Schwester klingeln, 
weil er wirklich jeden unbeobachteten Moment genutzt hat, 
um aus dem Bett abzuhauen, 
bzw hat es versucht!
 Selbst nachts, wenn ich geschlafen habe und er wach geworden ist hat er es genutzt um Blödsinn zu bauen.
Fummelt der Chaot sich doch allen Ernstes den Stöpsel vom Zugang ab! 
Wie das Kind und Bett ausgesehen haben, muss ich glaub ich nicht näher erklären oder?
Endergebnis war natürlich: Zugang kaputt! 

Naja, wir haben es überstanden :)

Allerdings die nächsten 2 Wochen ist noch Schongang angesagt, 
da wir noch sehr viel mit dem Pariboy inhalieren sollen/müssen. 
Waren heute extra nochmal bei unserem Kinderarzt!
(Den hat Jerry heute total verzaubert, da er nach 2 Jahren zum ersten Mal ein zaghaftes Lächeln von Jerry bekam :).. so ein ganz inniges, mit tiefem Blickkontakt)

Und ich muss gestehen, 
ich hab mich echt verrückt gemacht was meine Ausbildung angeht.
Hab ich mich doch soooo auf das Praktikum gefreut .. 
und was war jetzt?
Ich war genau 1 Woche dort!
Und hatte ehrlich schon Angst (auch anbetracht meiner Fehlzeiten durch den Räuber) das ich mein 1.Lehrjahr wiederholen müsste. 
Aber ich wurde heute Gottseidank im Gespräch mit meiner Klassenlehrerin etwas beruhigt!
Die Fehlzeiten vom Praktium fließen nicht in die des Unterrichts mit ein, 
und für alles andere finden wir auch noch eine Lösung!
Puuuh!
Das mir da n ziemlich großer Stein vom Herzen gefallen ist, glaubt ihr mir sicher sofort,oder!?

 
Liebst 
die Nike

Kommentare:

  1. Ich weiß auch gar nicht wie ich das durchgestanden hätte im Krankenhaus. Schön, dass ihr wieder zu Hause seid und wieder den normalen Alltag leben könnt.

    Super, dass das mit der Ausbildung alles so weiter kein Problem ist, aber was anderes hätte ich auch gar nicht erwartet. Erst recht nicht in DER Ausbildung ;)

    Schönen Abend noch ♥

    Ka

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine Ausbildung machst du denn?

    AntwortenLöschen

♥ Und jetzt bist du dran ..♥ Danke dir für deine Worte..