Donnerstag, 28. Februar 2013

Jerrys Rolli

Auf Facebook hab ich ihn ja schonmal gezeigt, 
allerdings auch nicht mit sonderlichen guten Bildern. 
Nun zeig ich ihn hier einfach nochmal :)
(auch wenns einige gibt, die meine Entscheidung nach wie vor nicht nachvollziehen können ... - aber müssen sie ja auch nicht)


Am Montag kam der Herr vom Sanitätshaus zu uns ins Krankenhaus, 
worüber ich ehrlich gesagt ziemlich froh bin.
Das Thema Rolli zieht sich ja nun schon ne ganze Weile hin, 
weshalb ich den Termin sehr ungern nochmal verschieben wollte. 
Allerdings, ist es jetzt wo wir den Rolli haben , noch immer nicht vorbei. 
Die Rückenlehne wurde falsch geliefert, und wir haben jetzt erstmal so ein Schaumstoff-Übergangs-Dings. Aber bis wir aus dem Krankenhaus wieder draußen sind, ist es auch bereits geliefert wurden.
Auch der Speichenschutz entspricht so gar nicht unseren Vorstellungen oO .. 
ums mal dezent auszudrücken. hihihi


Aber auch der wurde erstmal vorrübergehend von denen ausgesucht, 
da ja auch mit dem Termin einiges immer wieder schief gelaufen ist. 
Also, auch hier gilt - wenn wir aus dem Krankenhaus entlassen sind, 
setzten wir uns nchmal zusammen, 
und Jerry bekommt einen schönen Speichenschutz :).
Aber alles in allem ist er echt genial. 
Ich bin total in die Farben verliebt... 


Vorne die Räder blinken sogar.
Das war das Erste was Jerry aufgefalle  ist. 
Also doch, ich muss sagen die Entscheidung mit dem Rolli war denke ich doch gut!
Das Schiebegefühl ist einfach der Wahnsinn... 
und Jerry lässt sich um einiges leichter hinein heben als in den Rehabuggy. 
Mein Rücken wirds mir danken!
Bin ich mir ziemlich sicher.
Jetzt bin ich dann mal auf den Alltagstest gespannt :)

Liebste Grüße
Nike