Dienstag, 26. März 2013

Die Sonne scheint...

der Held hat Urlaub, 
die Kita hatte heute zu..
und ich keine Schule (eben halt weil die Kita zu war).

Unter den Voraussetzungen bleiben wir natürlich NICHT in der Bude..
auch wenn es trotz Sonnenschein echt mega kalt war, 
haben wir spontan beschlossen in den Tierpark zu fahren.
Wenn wir schon ein Auto jetzt haben 
(Nein, es war nämlich doch kein kurzes Vergnügen ;) )
müssen wir das doch ausnutzen. 

Zu allererst haben wir den Schafen "Hallo" gesagt...
Und sind dann weiter zu den riesigen Teddybären, 
nur wir haben dann doch drauf verzichtet, die zu knuddeln :)
Aber der eine fand Jerry ziemlich interessant.. 
(wer weiß,vielleicht fand er ihn ja auch zum fressen süß.. wer weiß,wer weiß)



Eigentlich heben wir uns das Streichelgehege uns ja immer zum Schluss auf - 
aber es war echt so kalt, dass wir beschlossen haben, es doch vorher aufzusuchen.
Jerry und Kälte, das verträgt sich nach wie vor nicht wirklich. 
Die Ziegen waren sehr gastfreundlich :), 
und haben uns direkt am Tor empfangen. 



Die kleinen Baby-Ziegen waren aber noch seeeehr scheu, 
dafür war der "dicke Bock" umso anhänglicher. 
Ständig war er in unserer Nähe, 
und ich passte auf, dass Jerry nicht wieder ne Ziege beißt, 
wie vor 2 Jahren im Frankfurter Zoo ^^ ..
denn ich glaube der Bock verteidigt jedes seiner Ziegleins.. 


Aber wer weiß, vielleicht fehlte uns auch einfach das "Bestechungs-Futter" ...

Jerry findet die Ziegen ja immer toll, 
und man merkt auch, das er immer vorsichtiger wird mit dem Streicheln.. 
und nicht mehr volle Granate am Fell zieht ... 






Weil die Sonne so gut tat, 


haben wir uns an dem kleinen See eine kleine Pause gegönnt, 
und das Räuberkind hat gesnackt, die Sonne genossen, 


und die Enten und Wildgänse beobachtet, 
die der Held gefüttert hat.
Nur haben die ne kleine Verfolgungsjagd gestartet, 
als er plötzlich die Futterversorgung einstellte xD ... 



Wir haben ziemlich schnell die Flucht ergriffen,
weil die ganz schön schnell waren ^^ ... 

Wir waren danach noch bei den Wölfen etc. 
bis der Räuber uns klar und deutlich machte, 
dass er keine Lust mehr hat und ihm kalt ist... 
und wie ich schon sagte, 
wenn dem Räuberkind kalt ist, dann sollte man lieber spuren, 
denn mit ihm ist dann nicht gut Kirschen essen.. 

Zwischendurch hab ich aber glaub die chilligste Wildgans meines Lebens gesehen.. 
(Nein es ist nicht rangezoomt xD )

Im Auto war dann aber alles vergessen, 
und es wurde rumgekaspert...


Liebste Grüße
Nike

Kommentare:

  1. Man kann die Kälte richtig spüren, wenn man die Fotos anschaut ;) Aber scheint trotzdem ein toller Tag gewesen zu sein! Schön, dass es dem kleinen Mann wieder besser geht!
    LG,
    Micky

    AntwortenLöschen
  2. Die roten Bäckchen...sooo süß...schön das ihr so nen tollen Tag hattet ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Da hattet ihr ja einen schönen Tag!
    Liebe Grüße
    Naemi

    AntwortenLöschen
  4. Zauberhaft ... die Bäckchen! :) Klingt nach einem tollen Tag (sieht auch so aus ;)).
    Liebe Grüße,
    Saskia

    AntwortenLöschen
  5. Oh da hattet ihr ja einen schönen Tag :) Und sehr sehr schöne Fotos
    Ein Besuch im Zoo steht hier auch bald an, endlich wird das Wetter besser und die kleine wird auch wieder endlich fit
    Wünsche euch noch einen schönen Sonntag
    lg, Yvi

    AntwortenLöschen

♥ Und jetzt bist du dran ..♥ Danke dir für deine Worte..